Startseite - SC Lechhausen 1908 e. V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lechhausen Open 2016
am 16. September!

Auch in diesem Jahr wieder: Das Lechhausen Open, diesmal am 16.9.2016. Mit einer minimalen, aber effektiven Änderung, die vielleicht unsere auswärtigen Gäste erfreuen wird: die Bedenkzeit wird um 3 Minuten auf deren 12 verkürzt. Was erlaubt, den Heimweg um (theoretisch) 42 Minuten eher anzutreten als in den letzten Jahren.

Nachträgliche Notizen

12.8.2016 | Ein paar Kleinigkeiten hätten wir da noch. Nämlich diese oder jene Notiz, die im Laufe der vergangenen Saison hier doch etwas unter den Tisch gefallen sind. Zeit, sie endlich einmal nachzuholen. Mehr...

JRG 2016: Knapper Ausgang

Grimberg, Bilchinski, Wolf
12.6.2016 | Da mussten schon die Herren Sonneborn und Berger nachhelfen: Anton Bilchinski siegte in einem Kopf-An-Kopf-Rennen im diesjährigen Johann-Riebel-Gedenkturnier. Brettpunktgleich und nur um einen Hauch in der Zweitwertung zurück: Boris Grimberg. Dritter wurde Armin Wolf. Mehr...



Die Jugendabteilung wird noch jünger

10.4.2016 | Wachablösung bei unserer Machwuchstruppe: Osman Yagci, selbst ein Sprössling unserer Jugendgruppe, ist seit unserer letzten Hauptversammlung deren Erster Jugendleiter. Sein Vorgänger Wolfgang Miosga wird als Zweiter Jugendleiter aber weiterhin in die Jugendarbeit involviert bleiben.



Der Vorstand wird jünger

10.4.2016 | Neuer CFO, oder, volkstümlicher ausgedrückt, neuer Kassierer und damit Neuvorständler, ist Alessandro Terzitta. Er übernimmt das Amt von Werner Münnich, bisher unser Hans Dampf in nahezu allen Gassen, der sich nun mehr der Muße hingeben möchte. Die Pressearbeit wird er jedoch weiter übernehmen.

Erster Vorsitzender bleibt der bewährte Josef Zunic, wenngleich auch er vermutlich lieber kürzertreten würde, aber irgendein Routinier muss halt den Laden zusammenhalten. Markus Essl verdingt sich wie gehabt als Nr. 2 und Schriftführer.

Nicht geklappt hat mangels williger Kandidaten die im Bereich Spielleitung ursprünglich ebenfalls erhoffte Verjüngung. Hauptamtlicher Spielleiter ist deshalb vorerst Josef Zunic. Zudem kümmert sich momentan der bisherige Spielleiter Horst-Jörg König sowohl kommissarisch als auch zähneknirschend weiterhin um diesen Sektor (zumindest partiell).

Kurze Wasserstandsmeldungen

Lechhausen 1, Kreisliga 1: Mit dem Erfolg gegen Gersthofen hat SCL 1 wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg eingeheimst.  Da aber von Platz drei abwärts noch alle Teams inklusive SCL in den Abgrund schauen, ist noch lange nicht sicher, welches davon letztlich dort hinein stürzen wird. Lechhausens Pech: auch gegen den Tabellenführer muss man noch antreten.



Lechhausen 2, Kreisliga 3: Nur noch ein Ausrollen, denn absteigen kann man nicht (selbst wenn man wollte) wegen der Ligenstruktur, und obwohl man zwischenzeitlich in Reichweite der Aufstiegsplätze gelegen hatte, ist es damit inzwischen auch aus. Zum Glück, oder wie es Mannschaftsführer Valentin Usselmann formulierte: »Man stelle sich nur mal vor, wir müssten aufsteigen...«


Lechhausen 3, Kreisklasse A: Theoretisch könnte unsere Dritte die Spielklasse noch halten. Dazu muss sie in der letzten Runde nur selber schön hoch gewinnen, und gleichzeitig sollten Kriegshaber und die SGA ordentlich verlieren. Wer Spaß daran hat, kann nun einfach mal die Wahrscheinlichkeit dafür berechnen.

Nach oben


Der SCL



Die nächsten Termine

August
Sommerpause

2.9.2016
Freundschaftskampf gegen Steppach

16.9.2016
Lechhausen Open




Downloads




 
© SCL 1997-2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü